Filter Timeline:
Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  • Cinema Society hat eine neue Veranstaltung erstellt

    C-So presents: Princess Mononoke (もののけ姫)

    Der junge Prinz Ashitaka (Yōji Matsuda) wird bei der Verteidigung seines Dorfes von einem tödlichen Fluch befallen. Um Heilung zu erhalten, reist der Prinz weit in den Westen in die Heimat des Keilers Nago. Dort gerät er zwischen die Fronten eines Krieges zwischen den Arbeitern der Eisenhütte, di...
    Der junge Prinz Ashitaka (Yōji Matsuda) wird bei der Verteidigung seines Dorfes von einem tödlichen Fluch befallen. Um Heilung zu erhalten, reist der Prinz weit in den Westen in die Heimat des Keilers Nago. Dort gerät er zwischen die Fronten eines Krieges zwischen den Arbeitern der Eisenhütte, die den Wald abholzen und den Tiergöttern des Waldes, welche ihr Territorium verteidigen.

    Auf der Seite der Tiere kämpft das bei den Wölfen lebende Mädchen San (Yuriko Ishida) gegen die machthungrige Herrin Eboshi (Yūko Tanaka). Während eines Überfalls wird der junge Ashitaka tödlich verletzt. San bringt ihn schliesslich zum See des Waldgottes, welcher ihm das Leben retten, ihn jedoch nicht vom Fluch befreien kann.

    Ob Ashitaka den Fluch doch noch brechen und San den Wald vor den Fängen Eboshis befreien kann, seht ihr am 31. März bei uns im Kino!

    Hayao Miyazaki gilt in Japan als einer der erfolgreichsten Regisseure von Zeichentrickfilmen. Princess Mononoke war im Erscheinungsjahr 1997 der bis dahin erfolgreichste Film in Japan, erfolgreicher sogar als der im selben Jahr erschienene Titanic von James Cameron!

    Dieser Rekord wurde erst 2001 wieder gebrochen, von Spirited Away - Chihiros Reise ins Zauberland, ebenfalls ein Film Miyazakis.

    Princess Mononoke gewann bei den Japanese Academy Awards 1997 den Preis als Bester Film und den Sonderpreis für das Titellied des Opernsängers Yoshikazu Mera.

    Weitere Auszeichnungen auf verschiedenen Filmfestivals folgten.

    Bereits im Vorfeld wurde uns aus verschiedenen Quellen berichtet, dass dies einer der besten Animes überhaupt sei - auch für jene Kinogänger, die das Genre eigentlich nicht interessiert. Die Reaktionen der letzten Tage scheinen dies zu bestätigen. Auch thematisch passt der Film mit seiner Kritik an der Ausbeutung der Natur nach 22 Jahren mehr denn je in unsere heutige Zeit.

    Wir können diesen Anime-Klassiker also guten Gewissens jedem ans Herz legen und freuen uns schon auf euren Besuch!

    Wir wünschen schon jetzt viel Vergnügen bei unserem ersten Anime-Screening!?

    Infos und Daten
    Wann: Sonntag, 31. März
    Beginn: 20:30 Uhr
    Wo: Bourbaki Kino, 6004 Luzern

    Eintrittspreise:
    Regulär: 18 Fr.
    Mitglieder: 13 Fr.
    Film: Princess Mononoke (もののけ姫) (1997)
    Sprache: OT/d (Originalton mit deutschen Untertiteln)
    Länge: ca. 128 min
    Alterseinstufung: FSK 12
    Mit den Stimmen von: Yōji Matsuda, Yuriko Ishida, Yūko Tanaka und Makoto Saitō
    Mehr
    30. Mär 2019 8:30
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • moritz haxler gefällt diese Seite
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Cinema Society hat den Beitrag vor 7 Monaten kommentiert
    Wir dürfen!

    Nach langen Verhandlungen dürfen wir es nun endlich öffentlich machen: Am 23. Dezember, pünktlich zu Weihnachten, zeigen wir "Die Hard" im Bourbaki Kino Luzern.

    Tickets gibt's ab sofort hier:  https://cinema-society.ch/produkt/die-ha...
    Wir dürfen!

    Nach langen Verhandlungen dürfen wir es nun endlich öffentlich machen: Am 23. Dezember, pünktlich zu Weihnachten, zeigen wir "Die Hard" im Bourbaki Kino Luzern.

    Tickets gibt's ab sofort hier:  https://cinema-society.ch/produkt/die-hard/

    Bist Du auch schon so gespannt wie wir? ?
    Mehr
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Tooltip-Inhalt kann nicht geladen werden.